Regenbogenshoot - Jana Hartmann Fotografie | TIER-MENSCH FOTOGRAFIE

Direkt zum Seiteninhalt

Regenbogenshoot

Dein Shooting

Irgendwann kommt der Tag, an dem wir unser geliebtes Tier gehen lassen müssen. Und ganz egal ob Hund, Katze, Kaninchen, Pferd... - es ist schwer.

Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie schrecklich das ist.

Im Frühling 2020 erst, hat sich die kleine Maja von uns verabschiedet.
Sie war ein tolles Pony, unbeschreiblich. Immer da, wenn man sie gebraucht hat. Trotz ihres Alters hat sie ihre Freude bei unseren Spaziergängen nie verloren.

Ein paar Tage bevor sie über die Regenbogenbrücke gegangen ist, haben wir Bilder gemacht. Dass das die letzten von ihr sein würden, wusste damals noch keiner.
Heute bin ich unfassbar dankbar für diese Fotos. Die sie genau so zeigen, wie sie war. Zwar alt und dünn, aber aufmerksam und wach. Hier siehst du ein Bild aus diesem Shooting.

Und diese Möglichkeit möchte ich dir auch geben! Fotos von deinem Tier, dass du bald gehen lassen musst.

Ein Regenbogenshooting ist dafür da, letzte Erinnerungen festzuhalten. Kranke oder alte Tiere treiben oft die Tierarztrechnungen in die Höhe. Da ist kein Platz mehr für ein professionelles Fotoshooting.
Aber genau das möchte ich dir in dieser Situation ermöglichen.

Ich habe keinen festen Preis für ein Regenbogenshooting. Du gibst mir einfach so viel, wie es dir Wert ist und wie du dir leisten kannst.
Allerdings ist das nur möglich, wenn sicher feststeht, dass dein Tier in absehbarer Zeit über die Regenbogenbrücke gehen wird.

Ganz egal, wie voll mein Terminkalender ist - ein Regenbogenshooting hat immer Vorrang!




Zurück zum Seiteninhalt